PRESSEINFOS

  • Neue PBS-Studie zeigt: 17 Prozent der Deutschen kaufen Bürobedarf online


    Privat kauften die Deutschen 2018 Papier, Bürobedarf und Schreibwaren (PBS) im Wert von 7.682 Millionen Euro ein. Damit hat im vergangenen Jahr jeder – vom Baby bis zum Greis – 94,02 Euro für PBS-Produkte ausgegeben. …

  • Neuer Branchenreport zeigt:
    30,1 Prozent der Best Ager kaufen Outdoor-Bekleidung online

    Der deutsche Outdoor-Markt legte 2018 um 2,4 Prozent auf knapp 1,9 Milliarden Euro zu. Dabei schafften die Zelte mit fast 7 Prozent den größten Umsatzsprung. Positiv sind auch die weiteren Aussichten. So wird das Marktvolumen …

  • Deutsche CE-Branche:
    Online-Handel hält fast 40 Prozent Marktanteil bei Gaming und Audio-Zubehör

    Die Ausgabebereitschaft der Deutschen für Consumer Electronics (CE) liegt bei 1.994,38 Euro, für Informationstechnologie (IT) knapp darunter. Bei der Unterhaltungselektronik liegen Fernseher an der Spitze der …

  • Neue Studie zur deutschen Wäschebranche erschienen

    Mit gut 3,74 Milliarden Euro stagnierte 2018 der deutsche Markt für Wäsche, Badebekleidung und Strumpfwaren gegenüber Vorjahr. Allein die Badebekleidung sorgte für positive Werte. Mit Blick auf morgen ist ebenfalls nicht in …

  • "Branchen-REPORT Garden-Living 2025": Deutsche greifen für Garten-Lifestyle-Sortimente tiefer in die Tasche

    Die Zeichen stehen auf Grün: Die Trendagenturen erklären mit „Night Watch“ ein tiefes Dunkelgrün zur Living-Trendfarbe 2019. Parallel steigen trotz hoher Preissensibilität auf Anbieter- und Konsumentenseite die …

  • Neue Studie zeigt: Männer kaufen Hundefutter lieber im Baumarkt – Frauen im Internet

    Beim alltäglichen Einkauf im Supermarkt landet bei 25,2 Prozent der Katzenbesitzer Futter im Einkaufskorb. Aber auch für Hunde-, Kleintier- und Vogelbesitzer ist dieser Vertriebsweg die zweitwichtigste Einkaufsquelle für …

  • Neuer "Branchen-MONITOR Gardinen, Sicht- und Sonnenschutz 2018" zeigt: Baumärkte nur bei Rollos Nummer eins

    Bei der Anschaffung von Gardinen, Dekorationsstoffen sowie innen- und außenliegendem Sicht-und Sonnenschutz outet sich die Mehrheit der Deutschen als preisorientiert. Allerdings schlägt sich diese Einstellung nicht durchweg in …

  • Neue Haushaltsgeräte-Studie: Fachmärkte führen Vertriebswegeranking an

    Beim Kauf von Haushaltsgroßgeräten zeigt sich die Mehrheit der Deutschen markenaffin. Dennoch lässt sich eine gewisse Preissensibilität nicht leugnen. So liegt die Ausgabebereitschaft für eine neue Kühl-/Gefrierkombination …

  • Deutsche Garden-Living-Branche: Zweistelliges Umsatzplus bis 2025 möglich

    Gute Nachrichten für die Garden-Living-Branche: Fast 62 Prozent der Deutschen zwischen 30 und 49 Jahren kaufen für Garten und Balkon bevorzugt Markenmöbel, selbst wenn diese „etwas teurer“ sind. Dies ist das Ergebnis einer …

  • Deutsche Heimtierbranche: Hohe Anschaffungsneigung

    Bei Heimtierbedarf verfügen Frauen im Vergleich zu Männern über die größere Markenkenntnis, und unter den Lifestylegruppen sind die Senioren am besten informiert. Nur zwei Ergebnisse der Konsumentenbefragung, mit denen …


Artikel 1 bis 10 von 101
Seite 1 von 11