Blog


PBS kreativ: Papier-Zauberei zum Reinbeißen

14.03.2019 | Autor: Karin Henjes
Papier fühlt sich nicht nur aufregend an, es sieht ­­– in Form gebracht – auch einmalig aus. Das zeigen die Objekte von Ollanski (siehe oben). Der Paper Wizard aus Berlin-Kreuzberg tüftelt für sein Leben gern – und hat daraus einen Beruf gemacht. Seine Kreationen werden von deutschen und internationalen Zeitschriften, Herstellern und Händlern als professionelles Gestaltungsmittel genutzt, wie Sie in seinem Archiv sehen. Eine fantastische Marktnische.

Auch Thomas Bona hat, schon allein von Berufs wegen, eine Leidenschaft für Papier. Er ist Geschäftsführer vom Verband der PBS-Markenindustrie in Düsseldorf. Nach Kreativtrends im Bereich Papier-, Büro- und Schreibwaren befragt, antwortet er: „Markenprodukte begleiten unseren Alltag. Zu Hause, in der Schule, im Büro. Vor allem bei unseren Hobbys vertrauen wir auf Qualität von Markenprodukten." Der Verband hat kürzlich innovative Produkte des Jahres 2019 ausgezeichnet. Mehr dazu hier.

Wenn Sie Daten und Fakten rund um den Konsum in der Branche für PBS wissen möchten, so finden Sie diese im neuen Branchen-REPORT Papier, Bürobedarf und Schreibwaren 2019 von Marketmedia24. Bestellen können Sie ihn hier.

Achtung: Erst Flieger draus falten, wenn Sie die Studie garantiert nicht mehr brauchen :-)


Foto: Thomas Bona, Geschäftsführer des Verbands der PBS-Markenindustrie


Kategorien:
powered by webEdition CMS