Branche: Bekleidung

Die deutsche Textil- und Modeindustrie ist überwiegend von Mittelständlern geprägt, darunter viele inhabergeführte Unternehmen. Die beginnende schwierige konjunkturelle Phase wird bei den Herstellern konkret als Herausforderung angenommen. Auf der einen Seite verschärfen steigende Rohstoff-, Produktions- und Personalkosten den Druck. Hinzu kommen internationale handelspolitische Szenarien, die allesamt auf der Negativseite stehen. Die daraus resultierenden Hausaufgaben beschäftigen die großen wie die kleinen Anbieter. Auch als Reaktion auf die Digitalisierung, rückläufige Flächen und Frequenzen gilt es, Prozesse zu beschleunigen, Warenbestände zu kontrollieren, in NOS (Never out of Stock) Programme zu investieren und die Logistik zu optimieren.

Wählen Sie eine Studie

Umfang: 91 Seiten | 71 Charts
Format: PDF
Sprache: deutsch
850,00 €
Preis zzgl. MwSt.
Umfang: 7 Seiten | 8 Charts
Format: PDF
Sprache: deutsch | englisch
350,00 €
Preis zzgl. MwSt.
Umfang: 6 Seiten | 6 Charts
Format: PDF
Sprache: deutsch | englisch
350,00 €
Preis zzgl. MwSt.
Umfang: 6 Seiten | 6 Charts
Format: PDF
Sprache: deutsch | englisch
350,00 €
Preis zzgl. MwSt.
Umfang: 195 Seiten | 78 Charts
Format: PDF
Sprache: deutsch
120,56 €
Preis zzgl. MwSt.