Branchen-REPORT 2022

Papier, Bürobedarf und Schreibwaren


Marketmedia24 bietet nationale und internationale Studien für die PBS-Branche.
Marktstudie mit fundierten Markt- und Vertriebsanalysen bis zum Jahr 2030

Mitglieder des Verbands der PBS-Markenindustrie können die Studie zum Sonderpreis von netto 765,00 Euro beziehen.

Umfang: 55 Seiten | 30 Charts
Format: PDF
Sprache: deutsch
850,00 €
Preis zzgl. MwSt.
Studie bestellen

Studienvorwort

Die Pandemie hat den deutschen Markt für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren (PBS) hart getroffen. In den beiden Corona-Jahren 2020 und 2021 brach der Umsatz um insgesamt 2 Milliarden Euro ein. Dabei weist Papier als größter PBS-Teilmarkt mit einem Minus von rund 14 Prozent den kräftigsten Rückgang aus. Aber auch die Umsätze für Büro- und Schulbedarf, die sich noch vor Corona im leichten Aufwind befanden, gaben in der Pandemie zweistellig nach. Das gleiche Schicksal ereilte die Schreibwaren.

Und obwohl aktuell die Hoffnungen auf ein absehbares Ende der pandemischen Lage größer werden, bleiben die Rahmenbedingungen für Industrie und Handel herausfordernd. Darum fallen die Berechnungen des Forscherteams von Marketmedia24, Köln, im Branchen-REPORT Papier, Bürobedarf und Schreibwaren 2022 für die Zukunft eher verhalten optimistisch aus. Doch trotz ihrer negativen Wucht erweist sich die Pandemie auch in dieser Branche als vorwärts gerichteter Strategiebeschleuniger in Industrie und Handel.

Nutzen Sie die fundierten Daten und Prognosen bis zum Jahr 2030 in der neuen Marktanalyse für Ihre strategischen Entscheidungen.

Das ist Ihr Nutzen

+ Marktdaten und Handelsdaten 2016 bis 2021
+ Fundierte Branchen-Szenarien bis zum Jahr 2030
+ Datengrundlage für die Berechnung von Marktpotenzialen und -anteilen
+ Orientierung bei der Erstellung von Marketingkonzepten
+ Beurteilung des Marktes bei Investitionsprojekten

Zum Studieninhalt

 

KAPITEL A: TRENDS, CHANCEN UND HERAUSFORDERUNGEN

  1. Wirtschaft im Krisenmodus
  2. Marktrelevante Trends

    2.1 Homeoffice und Homeschooling
    2.2 Digitalisierung
    2.3 Pandemie als Strategiebeschleuniger
    2.4 Nachhaltigkeit

KAPITEL B: DIE DEUTSCHE PBS-BRANCHE IN ZAHLEN 2016 BIS 2021

  1. Außenwirtschaft: Umsätze nach Ländern

    1.1 Die Top 10 Lieferländer weltweit
    1.1.1 Papier
    1.1.2 Büro- und Schulbedarf
    1.1.3 Schreibwaren

    1.2 Die Top 10 Ausfuhrländer weltweit
    1.2.1 Papier
    1.2.2 Büro- und Schulbedarf
    1.2.3 Schreibwaren

  2. Marktdaten: Umsätze und Pro-Kopf-Ausgaben insgesamt und nach Warengruppen

    2.1 Papier
    - Briefumschläge/Postkarten
    - Briefpapier-/Notiz-Blöcke
    - Alben
    - Kalender
    - Glückwunsch-/Trauer-/Ansichtskarten
    - Schreib-/Druckpapier
    - Kohle-/Durchschreibepapier

    2.2 Büro- und Schulbedarf
    - Schulhefte o.ä.
    - Tafeln
    - Ordner/Schnellhefter
    - Stempel
    - Geschäftsbücher
    - Etiketten

    2.3 Schreibwaren
    - Füllfederhalter
    - Kugelschreiber
    - Dreh-/Druckbleistifte
    - Blei-/Buntstifte
    - Textmarker
    - Kunstmalfarben/Kreide

  3. Handelsdaten: Marktanteile und Umsätze der Vertriebswege

    3.1 Facheinzelhandel
    3.2 Warenhäuser
    3.3 Versender/Online-Handel
    3.4 SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte
    3.5 Großhandel
    3.6 Sonstige Anbieter

KAPITEL C: DIE DEUTSCHE PBS-BRANCHE IN DER VORAUSSCHAU BIS ZUM JAHR 2030

  1. Marktaussichten

    1.1 Corona und (k)ein Ende?
    1.2 PBS-Szenarien A: Annahmen für das Marktgeschehen

    1.3 PBS-Szenarien B: Umsatzentwicklungen
    1.3.1 Papier
    1.3.2 Büro- und Schulbedarf
    1.3.3 Schreibwaren
    1.3.4 PBS-Gesamtmarkt

  2. Vertriebsaussichten

    2.1 Marktanteilsveränderungen
    2.2 Umsatzveränderungen