Branchen-REPORT 2020

GPK/Haushaltswaren


Wettbewerbsanalysen, Markt- und Handelsdaten, Trend-, Expansions- und Kontraktionsszenarien für Dining, Cooking und Decorating bis zum Jahr 2028
Umfang: 60 Seiten | 30 Charts
Format: PDF
Sprache: deutsch
850,00 €
Preis zzgl. MwSt.
Studie bestellen

Studienvorwort

Zusammen betrachtet waren die Umfeldbedingungen für den GPK/Haushaltswarenmarkt im letzten Jahrzehnt eindeutig positiv. Doch wie wird sich der GPK/Haushaltswarenmarkt insgesamt und in seinen Teilmärkten künftig entwickeln? Wer Antworten auf diese Frage sucht, wird sofort „aufgeschreckt" durch das Stichwort „Corona". Blickt man in die kurzfristige Zukunft dieses und vermutlich des kommenden Jahres, dann ist ein Markteinbruch so gut wie sicher. Der bisherige Shutdown betrifft mit Ausnahmen (wie z. B. Baumärkte in einzelnen Bundesländern) auch die Geschäfte, die GPK-Produkte verkaufen. Sie erzielen schon seit mindestens vier Wochen keinen Umsatz. Wann dieser wieder normal läuft und ob und wenn ja wie schnell die Einbußen ausgeglichen werden, ist schwer zu sagen. Einen Anhaltspunkt kann allenfalls die Bankenkrise von vor zehn Jahren bieten, bei der der GPK-Marktumsatz in den beiden Jahren 2008 und 2009 jeweils um etwa 4 Prozent einbrach, doch schon 2010 wieder das Vorkrisenniveau erreichte. In der längerfristigen Betrachtung hat der zwischenzeitliche Einbruch die ohnehin von Schwankungen geprägte und insgesamt nur leicht positive Marktentwicklung wenig beeinträchtigt. Dies ist auch für die längerfristige Zukunft des GPK-Marktes zu erwarten.

Das ist Ihr Nutzen

+ Lückenloser Branchenüberblick (2010 bis 2028)
+ Datengrundlage für die Berechnung von Marktpotenzialen und -anteilen
+ Ermittlung des optimalen Produktmix
+ Orientierung bei der Erstellung von Marketingkonzepten
+ Beurteilung des Marktes bei Investitionsprojekten

Zum Studieninhalt

A BRANCHENÜBERBLICK
  1. Hersteller und ihre Wettbewerbssituation
    1.1 Entwicklung auf dem deutschen Markt
    1.2 Top-Player im Portrait
  2. Händler und ihre Wettbewerbssituation
    2.1 Entwicklung Handelskanäle
    2.2 Top-Player im Portrait

B DIE DEUTSCHE BRANCHE IN DER RÜCKSCHAU 2010 BIS 2019

  1. Marktdaten: Umsätze und Pro-Kopf-Ausgaben der Warengruppen
    1.1 Dining
    1.2 Cooking
    1.3 Decorating
  2. Handelsdaten: Marktanteile, Umsätze und Pro-Kopf-Ausgaben der Vertriebswege
    2.1 Facheinzelhandel
    2.2 Möbelhandel
    2.3 Großhandel
    2.4 Warenhäuser
    2.5 Versender/Online-Handel
    2.6 SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte
    2.7 Lebensmittelhandel
    2.8 Sonstige Anbieter

C DIE DEUTSCHE BRANCHE IN DER VORAUSSCHAU BIS ZUM JAHR 2028

  1. Marktaussichten
    1.1 Analytischer Blick zurück
    1.2 Trend-, Expansions- und Kontraktionsszenarien
    1.2.1 GPK/Haushaltswarenbranche insgesamt
    1.2.2 Teilmärkte Dining, Cooking und Decorating
  2. Vertriebsaussichten
    2.1 Marktanteilsveränderungen
    2.2 Umsatzveränderungen: Expansions- und Kontraktionsszenarien